Dionysos aus der Reihe „Göttermünzen“

Dionysos, der Gott des Weines und der Ekstase ist eine schillernde Gestalt der Antike. Es scheint oft, als würde er sich heute noch unter die Feiernden begeben und sie in dionysische Zustände versetzen. Als Teil der Menschheint selbst, symbolisiert er eine dem Menschen innewohnende Urkraft der Freude und Ausgelassenheit.

Diese ca 25 Gramm schwere Silbermünze zeigt die Geschichte seiner Entführung und wie er den Menschen den Wein brachte. Die Szenerie ist ein klassisches Motiv antiker Vasen. Im Sandguss gefertigt und auf 25 Stück limitiert, hebt sich auch dieses Schmuckstück zum Thema „Götter des Olymp“ weit von herkömmlichem Schmuck ab und macht ihn zu etwas  Besonderen.