ZEUS aus der Reihen „Göttermünzen“

Die erste Münze aus der Reihe der „Göttermünzen“. Zeus, der Herrscher im Olymp. Entstanden ist diese Münze im Zuge einer Ausstellung zum Thema „Götter des Olymp“, griechische Mythologie anlässlich des zehnjährigen Bestehens von ILIOS. Es handelt sich hier um eine limitierte Auflage von 25 Münzen pro olympischer Gottheit. Jede der Münzen hat ein Gewicht von ca. 25 g Sterlingsilber .

Einzeln gefertigt und durchgehend nummeriert, stellen sie einzigartige Stück für Schmuckfreunde und Sammler dar. Die Münzen werden als Anhänger an Ketten bzw. Lederbändern getragen. Artefakte aus der Wiege der Menschheit.